FSV OPTIK RATHENOW

Brandenburgischer Landespokalsieger 2013, 2014. Oberligameister 2015, 2018

OBERLIGA

TRAININGSLAGER-TAGEBUCH TAG 3

Am Mittwochvormittag gab es nach dem Regen der letzten Tage erstmalig eine Trainingseinheit am Rasen.

Am Nachmittag kassierte der FSV im ersten Testspiel eine späte Niederlage. Gegen den einheimischen Fünftligisten Gölbasi Belediye Spor Kulübü hieß es am Ende 0:2.

Gölbasi ist die Hauptstadt des gleichnamigen Bezirks der türkischen Provinz Adıyaman und hat knapp 34.000 Einwohner. Die erste Männermannschaft, auf die Optik heute traf, kickt in der landesweit organisierten Bölgesel Amatör Lig, der höchsten Amateurliga der Türkei.

In der Staffel 6 liegt Gölbasi nach der Hinrunde auf dem 10. Platz, mit bereits 13 Punkten Vorsprung auf die Abstiegsränge. Bekanntestes Mitglied des Vereins ist kein Spieler, sondern Resit Azun. Der wurde kürzlich in den Trainerstab sowohl der Männer-, als auch der Frauennationalmannschaft der Hörgeschädigten berufen.

12 Uhr Mittags war es bei uns, 14 Uhr Ortszeit, als die Partie angepfiffen wurde. Ingo Kahlisch setzte fast den gesamten Kader ein, lediglich Simeon Hawwary schaute diesmal zu, Tom Sebastian stand das komplette Spiel im Kasten. Lange sah es nach einem torlosen Remis aus, ehe Gölbasi durch Treffer von Haji Adanur und Mert Murat Sönmez in der 87. und 89. Minute doch noch zum Sieg kam.