FSV OPTIK RATHENOW

Brandenburgischer Landespokalsieger 2013, 2014. Oberligameister 2015, 2018

REGIONALLIGA

AUERBACH, ZWEITER VERSUCH

Am Samstag tritt der FSV Optik im Nachholspiel des 16. Spieltags zum Kellerduell beim VfB Auerbach an.

Die einzige für das Wochenende angesetzte Regionalligapartie ist das Kellerduell schlechthin. Vorletzter gegen Letzter - jeder weiß, um was es geht. Über die Auswertung des letzten Spiels drang nicht viel nach außen. "Der Trainer ist zwischendurch mal etwas lauter geworden, in der Mannschaft war es sehr ruhig", so Jerome Leroy.

Der etatmäßige Kapitän wird im Vogtland genauso fehlen, wie Michael Gorbunow und Max Bell Bell. Bei den dreien war es klar. Und sonst? "Lucas Will und Johannes Pistol waren zu Wochenbeginn erkrankt, da muss man sehen", äußerte sich Ingo Kahlisch am Donnerstag.

Ein Fragezeichen steht auch noch hinter Justin Gröger, der sich ja am Sonntag kurz nach seiner Einwechslung an der Schulter verletzte, aber den Schmerz unterdrückte und durchhielt. Eine Einstellung, die wohl jeder Optik-Fan jedem Optik-Spieler für die weiteste Auswärtsfahrt ans Herz legt.

Eines dürfte klar sein - in Auerbach geht es nicht um die B-Note. Seit Jahr und Tag gilt der VfB als echte Männermannschaft, ausgestattet mit unbändigem, nie erlahmendem Kampfgeist. Wer dort bestehen will, muss ordentlich dagegen halten. Allerdings ist es auch nicht vorstellbar, dass der FSV zweimal hintereinander so agiert, wie gegen TeBe.

Los geht es am Samstag am Ziegeleiweg um 13 Uhr. Geleitet wird das Spiel von Daniel Bartnitzki aus Erfurt, der erstmals Schiedsrichter einer Partie mit Rathenower Beteiligung ist. Kurios: Den VfB hat er bereits dreimal gepfiffen, immer gegen Cottbus.

Wer als echter Fan den FSV Optik in dieser schweren Phase unterstützen möchte, denke bitte daran, dass in Sachsens Stadien nur Geimpfte und Genesene Zutritt haben!

Alle Ansetzungen:

Erste: Sa, 13:00: VfB Auerbach - Optik
Zweite: So, 14:00: Optik - Kloster Lehnin
A-Jun.: Sa, 12:00 Optik/Chemie - Ludwigsfelder FC (in Premnitz)
B-Jun.: Sa, 10:00: Optik/Chemie - FSV Babelsberg II (in Premnitz)
C-Jun.: Sa, 10:00: Optik/Chemie - SpG Genthin/Brettin (Testspiel)
C2-Jun.: So, 10:00: Optik/Chemie - Stahl Brandenburg II
D-Jun.: Sa, 10:00: Optik - Chemie Premnitz
(Spitzenduell der beiden einzigen verlustpunktfreien Teams der Staffel!)
E-Jun.: So, 10:00: Stahl Brandenburg II - Optik
F-Jun.: Sa, 14:00: SpG Großw./BSC RN II - Optik (Schwedendamm)