FSV OPTIK RATHENOW

Brandenburgischer Landespokalsieger 2013, 2014. Oberligameister 2015, 2018

REGIONALLIGA

KELLERDUELL IN HALBERSTADT

Am Mittwoch tritt der FSV Optik beim VfB Germania Halberstadt an, der bisher ebenfalls noch punktlos ist.

Vorbericht von Christoph Laak (sportbuzzer.de):

Der Dienstag war für den Fußball-Regionalligisten FSV Optik Rathenow ein guter Tag. Denn die Sponsoringvereinbarung mit der Mittelbrandenburgischen Sparkasse wurde um ein weiteres Jahr verlängert. „Wir sind uns unserer Verantwortung für die Region bewusst. Der FSV Optik und Ingo Kahlisch sind sehr zuverlässige Partner“, ließ MBS-Regionaldirektor Matthias Kremer nach der Vertragsunterschrift wissen.

Und auch der Rathenower Trainer freut sich über die weitere Zusammenarbeit: „Die Sparkasse steht uns – wie einige andere Unternehmen auch – bereits seit 30 Jahren treu zur Seite. Dafür möchten wir uns natürlich bedanken.“

Am Mittwoch wollen die Rathenower auch sportlich überzeugen. Dann will der FSV Optik unbedingt die ersten Zähler der Spielzeit einfahren. „Wir erwarten einen Gegner, der gerade zu Hause sehr offensiv auftritt. Wir wollen erstmal stabil stehen“, verrät Ingo Kahlisch, der vermutlich auf Glodi Zingu verzichten muss. Der plagt sich nach dem Auerbach-Spiel mit einer Knöchelverletzung herum. Über einen Einsatz kann erst kurzfristig entschieden werden.

Anpfiff im Friedensstadion in Halberstadt ist um 19 Uhr.