FSV OPTIK RATHENOW

Brandenburgischer Landespokalsieger 2013, 2014. Oberligameister 2015, 2018

REGIONALLIGA

VERSTÄRKUNG FÜR OPTIKS OFFENSIVE

Im Testspiel gegen den Brandenburger SC Süd 05 hatte Neuzugang Semih Kayan sein Debüt im Trikot des FSV Optik.

Foto: Christoph Laak

Semih, der erst nach Saisonende 20 Jahre alt wird, wurde in der Jugend des 1. FC Köln ausgebildet. Für die Geißböcke und Alemannia Aachen bestritt er in der B- und A-Jugend insgesamt 36 Bundesligaspiele. Außerdem stehen aus jener Zeit drei U16-Länderspiele für die Türkei in seiner Vita. Nach dem Wechsel in den Männerbereich versuchte sich Semih Kayan beim türkischen Drittligisten Pendikspor, wo er jedoch nur in je einem Punkt- und Pokalspiel zum Einsatz kam.

Nun sucht der junge Mann beim FSV Optik eine neue sportliche Herausforderung. Wie sah er selbst sein Debüt? "Da kann ich noch nicht viel sagen. Ich muss erst mal richtig ankommen. Und dann nach einem halben Jahr fast ohne Spielpraxis gleich 90 Minuten, das tat schon ganz schön weh", so Semih Kayan.

Trainer Ingo Kahlisch zeigte sich nach dem Spiel angetan: "Bei Semih hat man schon einen ordentlichen Bewegungsablauf gesehen, ich denke, er kann uns helfen."

Na dann, herzlich willkommen in Rathenow, Semih!