FSV OPTIK RATHENOW

Brandenburgischer Landespokalsieger 2013, 2014

OBERLIGA

ZWEITER TESTSIEG IN DER TÜRKEI

Ein weiteres Testspiel gewinnt der FSV in der Türkei mit 4:0. Inzwischen ist das Team wieder in Deutschland und empfängt am Samstag den SV Falkensse/Finkenkrug.

Etwas spärlicher fallen die Informationen vom zweiten Testspiel des FSV aus dem Trainingslager aus. Gespielt wurde gegen einen Erstligisten aus dem Iran, der allerdings ausschließlich mit Ersatzspielern antrat. So hatte Optik ganz klar die Kontrolle auf dem Feld. In der Startaufstellung waren:

Subke - Dülek, Ringhof, Turan, Stachnik - Leroy, Erkic, Ucar, Lindau, Kapan - Pllumbi

Nicht nur der später eingewechselte Murat Turhan, sondern auch Jerome Leroy, Marcus Stachnik, Elson Pllumbi und Süleyman Kapan ließen einige gute Gelegenheiten aus. Trotzdem reichte es zu einem 4:0-Erfolg, die Treffer erzielten Dragan Erkic (3) und Süleyman Kapan.

Am Donnerstagvormittag wurde noch einmal trainiert, dann hieß es Koffer packen. Um 16 Uhr startete der Flieger Richtung Heimat. Am Samstagmittag können auch die bibbernden Rathenower Fans ihre sonnengebräunten Idole wieder begutachten. Um 13 Uhr kommt es am Vogelgesang zum Kreisderby gegen Verbandsligist SV Falkensee-Finkenkrug.